random

● MINDEN, LANDKREIS & REGION

Feeds -  Popular -  Latest
Russische Oppositionelle protestieren mit Mahnwachen in Moskau - Mindener Tageblatt
6 hours, 54 minutes ago
Moskau - Russische Oppositionsanhänger haben im Zentrum Moskaus mit Mahnwachen gegen die Regierung demonstriert. Dabei sollen mindestens sieben Menschen vorübergehend festgenommen worden sein. Die Aktion in der Nähe des Kremls dauerte ...
Niederlage für HSV bei Labbadia-Debüt: 0:1 in Bremen - Mindener Tageblatt
7 hours, 16 minutes ago
Der nach fast fünf Jahren zurückgekehrte HSV-Trainer nahm die Profis in den Arm. Sie waren am Boden zerstört, nachdem sie das prestigeträchtige 102. Nordderby der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen mit 0:1 (0:0) verloren hatten. «Wir werden die ...
19-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt
7 hours, 44 minutes ago
Espelkamp - Eine 19-jährige Polo-Fahrerin wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Espelkamp-Fabbenstedt verletzt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.
EU-Kommission reagiert auf Flüchtlingsdrama im Mittelmeer - Mindener Tageblatt
8 hours, 55 minutes ago
Solange es Krieg und Armut in der Nachbarschaft gebe, würden Menschen einen sicheren Zufluchtsort in Europa suchen. Deshalb sei es wichtig, mit den Drittländern zusammenzuarbeiten. Es werde ein gemeinsames Treffen von Außen- und Innenministern ...
More... | über Ticker


● NACHHALTIGKEIT: Sozial & ökologisch

Feeds -  Popular -  Latest
Lankow braucht eine Perspektive - svz.de
April 19, 2015, 11:23 pm CEST
1 hour, 27 minutes ago
An der Notwendigkeit eines umfassenden Konzeptes für Lankow hat auch Andreas Thiele, Schwerins Fachdienstleiter für Stadtentwicklung, keinen Zweifel. „Es ist durchaus berechtigt, was der Ortsbeirat fordert“, sagt er gerade mit Blick auf die soziale ...
Schopfheim „Endlich ist mehr Tempo drin“ - www.verlagshaus-jaumann.de
April 19, 2015, 11:19 pm CEST
1 hour, 31 minutes ago
Dies gelte besonders für die Themen Sauberkeit und Stadtentwicklung.Bei den ... Auf dem kulturellen und dem sozialen Sektor sei die Stadt insgesamt „gut aufgestellt“, befand Thomas Braun von der Agenda-Gruppe „Kultur und Soziales“. Ein Mangel sei ...
Niederlage für HSV bei Labbadia-Debüt: 0:1 in Bremen - Mindener Tageblatt
April 19, 2015, 5:35 pm CEST
7 hours, 16 minutes ago
Der nach fast fünf Jahren zurückgekehrte HSV-Trainer nahm die Profis in den Arm. Sie waren am Boden zerstört, nachdem sie das prestigeträchtige 102. Nordderby der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen mit 0:1 (0:0) verloren hatten. «Wir werden die ...
Nach dem Aus für Weddinger Kuschelzoo - Für Kinder wird es eng in Berlin - Berliner Kurier
April 19, 2015, 5:14 pm CEST
7 hours, 37 minutes ago
Brennpunkt der Spielplatz-Not ist aber Marzahn-Hellersdorf. Im Bezirk sollte es ... Christian Gräff (CDU), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung in Marzahn-Hellersdorf, sagte dem KURIER: „Die niedrige Prozentzahl verzerrt die Realität. In die Statistik ...
More... | über Ticker


● DEUTSCHLAND, EUROPA & WELTWEIT

Feeds -  Popular -  Latest
18.04.2015 | Bremen | Infratest dimap
5 hours, 38 minutes ago
Niederlage für HSV bei Labbadia-Debüt: 0:1 in Bremen - Mindener Tageblatt
7 hours, 16 minutes ago
Der nach fast fünf Jahren zurückgekehrte HSV-Trainer nahm die Profis in den Arm. Sie waren am Boden zerstört, nachdem sie das prestigeträchtige 102. Nordderby der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen mit 0:1 (0:0) verloren hatten. «Wir werden die ...
Weltweit produzierter Elektroschrott erreicht neue Rekordmenge
7 hours, 52 minutes ago
Der weltweit produzierte Berg an Elektroschrott ist im vergangenen Jahr auf 41,8 Millionen Tonnen gewachsen. Damit wurde nach 39,8 Millionen Tonnen im Vorjahr ein neuer Höchststand erreicht. … [visit site to read more ]
Obama: Klimawandel ist die größte Gefahr für unseren Planeten
7 hours, 56 minutes ago
Zum anstehenden Tag der Erde hat US-Präsident Barack Obama den Klimawandel als größte Gefahr für die Welt bezeichnet. … [visit site to read more ]
More... | über Ticker


News

Wandel im Lebensmitteleinzelhandel: Gute Aussichten für "Tante Emma"

Contributed by wmde on Apr 17, 2013 - 03:21 PM          Pageviews: 2978

KPMG-Studie zur Zukunft des Einkaufens: "Tante Emma"-Laden vor dem Comeback - Großmärkten und Discountern stehen schwere Zeiten bevor

Düsseldorf/Minden (kpmg/wm). Das Bild des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland und der Schweiz wird sich bis 2025 stark wandeln. Während kleinflächige Geschäfte, Convenience-Shops und der Online-Handel gute Perspektiven haben dürften, sollten sich großflächige Supermärkte und Discounter auf härtere Zeiten einstellen.

Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen länderübergreifenden Marktanalyse von KPMG und Gottlieb Duttweiler Institute (GDI), in die Gespräche mit führenden Marktteilnehmern eingeflossen sind. Daraus wurden zehn Thesen zur "Zukunft des Einkaufens" und vier Szenarien für das künftige Bild des Lebensmitteleinzelhandels abgeleitet.  

Footnote:
Lebensmitteleinzelhandel: Gute Zeiten für kleine Läden, Individualität und gesunde Lebensmittel.
FOTO:


Film 'Kulisse für den Kommerz': Über Bau des Passauer Einkaufszentrums 'Neue Mitte'

Contributed by wmde on Jan 16, 2012 - 05:43 PM          Pageviews: 5477
Picture 0 for Film 'Kulisse für den Kommerz': Über Bau des Passauer Einkaufszentrums 'Neue Mitte'

Viel beachteter Fernsehfilm (11/2007) über den Bau der ‘Neuen Mitte‘ durch das Unternehmen ECE, ebenfalls betrachtet werden Einkaufszentren in anderen süddeutschen Innenstädten

Der Film beleuchtet aus verschiedenen Blickwinkeln die Entstehung eines innerstädtischen Shoppingcenter im bayrischen Passau, einer kreisfreien Stadt an der Donau mit gut 50.000 Einwohnern.

Die Länge dieses filmischen Dokumentes beträgt 43 Minuten. Eine ausführliche und informative Darstellung der Hintergründe findet man auf der Internetseite mediendenk:
Fernsehfilm in der Redoute: Kulisse für den Kommerz


Für Mindener BürgerInnen, die sich ein realistisches Meinungsbild über die geplante Wesertorgalerie bilden möchten, ist ‘Kulisse für den Kommerz‘ sehr empfehlenswert.

Footnote:
Wissenswertes über ein innerstädtisches Shoppingcenter im Süden Deutschlands
SCREENSHOT: Film 'Kulisse für den Kommerz'


BUND: Stark gefährdeter Schmetterling im Mindener Wald

Contributed by detlef on Aug 22, 2011 - 04:05 PM          Pageviews: 4863
Picture 0 for BUND: Stark gefährdeter Schmetterling im Mindener Wald

Seltenes Rotbraune Ochsenauge (Pyronia tithonus) auf Falter Exkursion des BUND entdeckt.

Bei einer Schmetterling Exkursion hat ein Teilnehmer am Sonntag den seltenen Tagfalter im Mindener Wald entdeckt; das Rotbraune Ochsenauge. „Der Schmetterling steht auf der "Roten Liste" und ist als "stark gefährdet" eingestuft.“, erklärt der Insekten Experte vom BUND Uwe Hildenhagen.

Footnote:
Bericht über Schmetterlings-Exkurzsion des BUND im Kreis Minden-Lübbecke
FOTO: Renate Kruse


Mühlenkreis: Visionärer Beitrag zur Wettbewerbsidee der ankommt!

Contributed by wmde/dm on Jun 28, 2011 - 04:50 AM          Pageviews: 6017
Picture 0 for Mühlenkreis: Visionärer Beitrag zur Wettbewerbsidee der ankommt!

In diesen Wochen läuft im Mühlenkreis der Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft'. Im Kreisgebiet nehmen 31 Dörfer und Gemeinden teil. Die Gretchenfrage für die Bewertung: Was haben die Menschen aus ihrem Dorf gemacht – kurz, das engagierte Handeln der BewohnerInnen steht im Mittelpunkt der Jurybeurteilung.

Am Wettbewerb nicht teil nimmt die Initiative ‘Soziales Dorf‘. Kein Wunder, sie ist ja keine Kommune.
Inhaltlich aber hat sie Gewichtiges beizutragen: eine ökosoziale Zukunftsidee für den Ländlichen Raum mit “volkswirtschaftlichem Fundament“ und viel Zustimmung bei den Menschen quer durch die Gesellschaft.

Footnote:
Kommentar zum Dorfwettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft' im Kreis Minden-Lübbecke (NRW)
FOTO: Detlef Müller


Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Contributed by wmde/dm on May 30, 2011 - 11:14 PM          Pageviews: 7328
Picture 0 for Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

 Die teilnehmenden Dörfer am Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" stehen fest. 31 Dörfer haben sich in diesem Jahr angemeldet. Die Bereisung der teilnehmenden Dörfer durch die Bewertungskommission unter dem Vorsitz von Dr. Gerhard Franke beginnt am 23. Mai in Aminghausen und endet am 1. Juli in Levern. In vier Bewertungsgruppen werden die Sieger ermittelt (siehe Anlage Bewertungsgruppen). Die Sieger sowie die weiteren Platzierungen werden bei der Abschlussveranstaltung in der Stadthalle Lübbecke am 19. Juli bekannt gegeben.

Footnote:
Pressemitteilung des Kreises zum Dorfwettbewerb 2011
FOTO: Detlef Müller